Allgemein

Sexy’gan

„Hallo Laura,

ich habe die schöne Aufgabe dir mitzuteilen, dass du von der PETA-Jury unter die fünf Finalisten bei PETAs „Germany´s Sexiest Vegan 2015“ gewählt worden bist. Wir waren überwältigt von den zahlreichen Einsendungen und eurem tollen Einsatz für die Tiere, sodass es fast unmöglich war, uns auf nur fünf Finalisten in jeder Kategorie zu beschränken. Dass die Wahl hierbei auf dich gefallen ist, ist somit eine kleine Auszeichnung.“ ….diese Nachricht erreichte mich am 14.Juli um 15:12 Uhr via Email!

Ich habe in diesem Moment überhaupt nicht damit gerechnet. Eigentlich schon fast wieder verdrängt, dass ich mich überhaupt dazu angemeldet hatte. Wer tut das schon, ich meine, wie überzeugt muss man sein, um sich selbst für den sexiest vegan zu halten? Ein so komisch überzogenes Selbstbewusstsein hat niemand. Und wenn doch, dann bitte jetzt ganz laut „hier“ schreien! Haben wir nicht alle diese hässlichen Selbstzweifel, Unsicherheiten und nervigen Minderwertigkeitskomplexe? Cool, wir sind Menschen und aus dem selben Holz geschnitzt. Wenn ich manchmal das Gefühl habe, nicht zu wissen, was richtig oder falsch ist, muss ich schnell eine Freundin anrufen, mit einem Freund eine Runde Tee trinken oder wenn es schon fünf nach Zwölf ist, rufe ich heulend meine Mutter an! Ja, that’s life! Sexy hin oder her. Sexy ist Authentizität. Sexy ist hemmungslos zu sein, wer du bist. Mutig! Sexy ist eine Meinung zu haben. Sexy ist Verantwortung zu übernehmen. Sexy ist Lebensfreude. Lachen ist sexy.

Großzügigkeit ist sexy. Wer will denn sexy auf das Optische reduzieren? Ganz im Gegenteil! Sexy ist eine Lebenshaltung. Sexy sind deine Taten. Und das zählte auch für PETA bei der Ausschreibung! Nicht die ultra retuschierten Photoshopbilder, nicht die BH-Größe oder der perfekte Sixpack war endscheidend. Wahre Werte! Tugenden wie, Einsatz, Mut, Hilfsbereitschaft, Mitgefühl, Verbundenheit und Liebe. Denn das macht sexy. Das ist purer sex appeal! Deine Ausstrahlung! Mir persönlich ging bei dem Contest vor allem darum, goldenes Licht auf das Thema Veganismus zu leuchten, die Organisation wieder mal ins Gespräch zu bringen und mich als Beispiel für den vegan lifestyle zu präsentieren. Ich bin fröhlich, ich bin humorvoll. Happy & lebenslustig! Ich bin Mensch. Ich bin Frau. Und da ich mich natürlich & rein pflanzlich ernähre, repräsentiere ich in diesem Zusammenhang eine Facette der veganen Lebensweise. Aber da gibt es wirklich unzählig viele, faszinierende, inspirierende, bewegende Persönlichkeiten, die uns mit all ihren Schwächen & Stärken vorleben, wie ein veganes Leben aussehen kann.

Längst Zeit aufzuwachen, weg mit dem verkümmerten Klischee der krank aussehenden Erbsenzähler, deren Alltag aus Verzicht, Entsagung, Verlust, Mangel, Verboten, Regeln, Dogmatismus, penible Ernsthaftigkeit, Härte, Strenge und Kontrolle bestehen soll. „Schaut hin“! Für mich bedeutet der Aufruf von PETA auch öffentlich zu zeigen, dass vegan lebende Menschen lebensfroh sind, durchaus ein selbstbewusstes Auftreten haben und sexy sein können! Why not? Aber mal ehrlich, bei der Suche nach Germany’s sexiest vegan gibt es definitiv mehr als einen Sieger! Denn du bist auch einer oder eine! Die letzten fünf Kandidaten und Finalistinnen, die du da jetzt sieht, zeigen nur, was du auch bist! Get inspired! Get wild und oh ja, get sexy! Hallelujah*

laura_schneider_sellerie

www.sexy.peta.de

2008 Views

Comments (0)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *